Zum Inhalt springen

„Papier ist Informations- und Unterscheidungsträger.“

Frank Prath, Bereichsleiter Marketing, Kommunikation
und Backselling

CPC – Feinstpapier erleben, Feinstpapier ausleben

Papyrus als Aussteller bei der Creative Paper Conference in München

Papier schafft Identität, vermittelt Werte und hinterlässt unweigerlich einen Eindruck beim Empfänger. Es ist längst mehr als ein reiner Informationsträger, Papier ist Image- und Unterscheidungsträger und damit fester Bestandteil des Corporate Designs. Die Creative Paper Conference in der Alten Kongresshalle in München, die dieses Jahr zum siebten Mal stattfindet, widmet sich ganz diesem faszinierenden Medium und ist längst eine feste Größe in der Papierbranche.

Zwei Tage im Zeichen des Feinstpapiers

An zwei Tagen – Donnerstag 25. und Freitag 26. Oktober – haben Designer, Druck- und Papierliebhaber Gelegenheit zum kreativen Austausch und Entdecken spektakulärer Papierinnovationen, hochwertiger Druckveredelungen und erstaunlicher Printprojekte. Papyrus, mit seinem exklusiven Sortiment an hochwertigen Specials®-Feinstpapieren, und ausgestattet mit jahrzehntelanger Erfahrung im Papiersegment, darf bei dieser Konferenz, die ganz im Zeichen seines Kerngeschäfts steht, nicht fehlen. Mit viel Kompetenz berät das Papyrus-Team am eigenen Informationsstand, wie Inhalte und Ideen mit dem geeigneten Papier Gestalt annehmen und präsentiert den interessierten Besuchern Trends und Neuheiten in Papier. Sie möchten das neue Gmund Colors-Etui? Sie wissen noch nicht, was das ist? Dann kommen Sie vorbei und holen sich eines der limitierten Exemplare ab. Inspiration bieten dann auch die vielfältigen Vorträge der Creative Paper Conference, die das ganze Spektrum erfolgreicher Kommunikation abbilden.