Zum Inhalt springen

„Papier hat Ecken. Menschen haben Kanten.“

Nicole Mamier, Personalleiterin

Ausbildung zum Fachlageristen (m/w)

Wir bieten für 2018 Ausbildungsplätze als Fachlagerist am Standort Heimstetten.

Sie haben Talent für Organisation und Ordnung, halten gerne Dinge am Laufen und können auch mal selbst anpacken? Dann verfügen Sie über beste Voraussetzungen, sich bei Papyrus Deutschland zum Fachlageristen ausbilden zu lassen. Fachlageristen sind unverzichtbare Aktivposten der logistischen Planung und Organisation.

Zu den Hauptaufgaben eines Fachlageristen gehören das Annehmen von Güter und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Sie erfassen die Güter via EDV, packen sie aus, prüfen ihren Zustand, sortieren und lagern sie sachgerecht oder leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden. In regelmäßigen Abständen kontrollieren sie den Lagerbestand und führen Inventuren durch. Für den Versand verpacken sie Güter, füllen Begleitpapiere aus, stellen Liefereinheiten zusammen und beladen Lkws. Sie kennzeichnen, beschriften und sichern Sendungen. Die Güter transportieren sie mithilfe von Transportgeräten und Fördermitteln, wie beispielsweise Gabelstapler oder Flurförderfahrzeugen.

Die Ausbildung dauert in der Regel zwei Jahre.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Sabine Sedlmeir

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Sabine Sedlmeir

„Sie haben Interesse an einer Stellenangzeige der Standorte München, Ronneburg, Nürnberg oder Ulm? Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.“

Hürderstrasse 5, 85551 Heimstetten

+49 89 61565 - 180

sabine.sedlmeirpapyruscom